HALBMARATHON


Medaille

Die Registrierung erfolgt online über das Anmeldesystem von SAS Zeitmesssysteme.
Sie erhalten sofort eine Bestätigung bei richtiger Angabe Ihrer e-mail.

Organisationsgebühr Halbmarathon:

  • Anmeldung bis 30.06.2018: € 29,--*
  • Anmeldung bis 09.09.2018: € 32,--*
  • Nachmeldungen ab 10.09.2018: € 38,--*
Die Gebühren beinhalten bereits Verbandsabgabe, Versicherung, Benutzungsgebühr für die Forstwege
(1 € je Starter), Umsatzsteuer von 19%


Leistungen:

  • Run & Fun Messe am 15./16.09.2018
  • schnellste Naturstrecke der Welt
  • kostenlose Zuganreise im Netz der Südostbayernbahn
  • für Bahnfahrer (Startnummer bereits am Bahnhof, aber bitte vorher per e-mail Bescheid geben)
  • Aufwärmprogramm vor dem Start
  • Zugläufer (für 1:45; 2:00 und 2:06 Std.)
  • Exclusive Finisher Medaille (unmittelbar nach Überqueren der Ziellinie)
  • 1 langärmeliges hochqualitatives Shirt
  • Finisher Clip zum Download
  • Gutscheine für die BESTEN 10 Frauen und Männer
  • Urkunden
  • Pokale für die ersten drei Läufer jeder Altersgruppe
  • kostenlose Massage im Verpflegungsbereich
  • 6 Verpflegungsstationen an der Strecke und Zielverpfegung - Getränke von Carboo4u
  • kostenlose Kleideraufbewahrung
  • Kinderbetreuung (bitte Voranmeldung, Kinder ab 5 Jahren)


Klasseneinteilung: (mind. Jahrgang 2002 und älter )
Jugend, Aktive und AK`s (alle 5 Jahre) bis M/W 90 Durchführung: nach LAO und IWB


Startnummernausgabe/Wettkampfbüro:
Samstag von 14 - 18:00 Uhr und Sonntag ab 08:00 Uhr. (Nachmeldungen bis 1 Stunde vorm Start)
Im Wettkampfbüro in der Weiß Ferdl Hauptschule/Zugang über die Burghauser Straße

Lageplan: Wir haben Ihnen hier eine PDF Datei erstellt mit den wichtigsten Informationen

Start: Sonntag, den 16.09.2018 um 11:00 Uhr Kreuzung Burghauser Str./Traunsteiner Str.
Die Startnummer ist nicht übertragbar, muss in Brusthöhe getragen werden und darf nicht verändert werden. Wer ohne Startnummer läuft, wird aus dem Rennen genommen und nicht gewertet !!
Zeitmessung: erfolgt mittels eines Chips, der am Schuh befestigt werden muß.

Zielschluss: 14:00 Uhr (3:00 Std. nach Rennbeginn)
Siegerehrung: ab ca. 14:00 Uhr
Ehrenpreise: Für die besten drei jeder Altersklasse gibt es Pokale und Urkunden.
Urkunden: können online über die Internetseite der Zeitnehmerfirma ausgedruckt werden.

Info zur Strecke: Schnellster Naturlauf der Welt.
die bekannt schnelle Strecke ist flach, windgeschützt, asphaltarm, vermessen, DLV genehmigt.
Sie ist zu 80 % im Forst. Jeder Kilometer ist markiert. Es wird auf der Staatstrasse Richtung Burghausen gelaufen um das Feld zu entzerren und bei ca. km 3 erst in den Wald eingebogen.
Es befinden sich 6 Verpflegungsstationen auf der Strecke.

Der Altöttinger Halbmarathon ist eine der schnellsten Strecken Deutschlands
Bestzeit Frauen 1:08:38 Agnes Kiprop 2012 (Kenia);
Bestzeit Herren 1:01:39 Daniel Chebii 2011 (Kenia)

Umkleiden und Duschen: in den Schulen und am Sportplatz
Bewachte Kleidungsaufbewahrung:
(LKW im Zielbereich)

Nachmeldungen sind am 15.09. und am 16.09. im Wettkampfbüro möglich.
( Bitte Startgeld passend bereithalten - nur Barzahlung möglich)

Am 09. September um 24:00 Uhr endet die Onlineanmeldung!

Ab 10.09. gilt die erhöhte Organisationsgebühr: € 38,--*
*Beträge enthalten 19 % Umsatzsteuer.

Nach erfolgter Anmeldung kein Anspruch auf Rückerstattung der Teilnahmegebühr.
Auch nicht im Krankheitsfall, oder bei Nichtantritt!

Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahme- und Organisationsbedingungen an.

Ihr Organisationsteam OMV Halbmarathon Altötting