26. OMV Halbmarathon Altötting 2017

Schnellster Naturlauf der Welt (1:01:39 M - 1:08:38 W)

Raiba 6 km - GFG Seibt Hobbylauf

am 17.09.2017

Wir freuen uns an Eurem Interesse an unserem Lauf und wünschen Euch eine unfallfreie Vorbereitungszeit - Termin schon mal vormerken!

Seit 26 Jahren findet in Altötting, im "Herzen Bayerns" der internationale OMV Halbmarathon statt.
Was klein begann wurde kontinuierlich um einen 6 Kilometer Strassenlauf und einen 1300 m Hobbylauf erweitert und zählt mittlerweilen nicht nur wegen der Auflistung in Runners World zu den Top Halbmarathons in Deutschland.


Foto von Julia Viellehner

Wir gedenken Julia Viellehner.

Die Sportwelt trauert mit Recht um unsere Julia Viellehner,

Weltklassesportlerin aus unserer Mitte.

Zum Anfassen, hautnah, UNSERE Julia.

Wer sie kannte musste sie einfach gerne haben.

Sie war eine von uns- nur viel besser.

Wo Julia war da war Lebenslust und Freude.

Sie war so herrlich fröhlich, geradezu ansteckend.

Und wenn es einen Himmel gibt dann ist Julia jetzt dort.

Und genau da gehört sie auch hin.

Vielleicht kann sie von dort eine schützende Hand über uns ausbreiten.

Schnellster Naturlauf der Welt

80% der Strecke verlaufen auf befestigten Waldwegen und der Altöttinger Forst bietet Natur pur . Erlaufen Sie das Erlebnis, Sie werden begeistert sein! Übrigens zählt die Strecke zu den schnellsten Deutschlands, was die Bestzeiten Damen 1:08:38 und Herren 1:01:39 M bestätigen.

Kostenlose Anreise mit der Bahn

Im Bereich der SOB (Südostbayernbahn) reisen Teilnehmer schon seit Jahren kostenlos zu uns nach Altötting mit dem Zug. Heuer gibt es wieder die Startnummern für Zugfahrer die sich vorher bei uns melden bereits direkt am Bahnsteig!

Information rund um den Lauf

Erleben Sie die Altöttinger Stimmungsmeile!
Wir "treiben" Sie den letzten Kilometer mit Stimmung ins Ziel. Von Samba Trommlern bis Hard-Rock-Band lassen Sie sich überraschen! NEU in 2017 unser Erinnerungsshirt gleich bei der Anmeldung mitbestellen!


  • Julia Viellehner Gedächtnislauf

    Vor dem eigentlichen Start gibt es den Julia Viellehner Gedächtnisauf - mehr unter -Teilnehmerinformationen


Logo German Road Racers